Home
Downloads
Links
Berichte und anderes
Service und Angebote
Bildergalerie
Gästebuch
Kontakt / Impressum
 


Alles, was Ihr auf dieser Seite findet, dürft Ihr Euch herunterladen. Ich werde, soweit möglich, alle Dateien auch im PDF-Format zur Verfügung stellen. Mehr Infos dazu bekommt Ihr unter http://www.adobe.de. Dort bekommt Ihr auch das Update 6.02, das Ihr installieren könnt, wenn Ihr zuvor die Version 6.0.1 installiert habt (die Ihr dort natürlich auch findet). 

Die Version 6.0.1 gibt's aber auch hier bei mir (ab Windows 98 SE).

(1)    Windows 95/98           ---->  Download Adobe Reader 5.0.5
Windows 98 SE  ----> Download Adobe Reader 6.0.1
Windows ME         ----> Download Adobe Reader 6.0.1
Windows NT     ----> Download Adobe Reader 6.0.1
Windows 2000    ----> Download Adobe Reader 6.0.1
Windows XP      ----> Download Adobe Reader 6.0.1

(2)
Wenn Ihr mit PowerPoint erstellte Präsentationen ansehen wollt, selbst aber kein PowerPoint habt, dann hilft Euch der PowerPointViewer (zu deutsch: PowerPoit-Angucker) von Microsoft weiter. Das ist ein kleines Tool zum Ansehen von PowerPoint-Präsentationen, ohne PowerPoint selbst installieren zu müssen.

Leider habe ich nur die 97er Version, sie funktioniert aber auf allen Windowssystemen, da sie unabhängig vom installierten Office-Paket ist.

Ladet einfach die Datei herunter und startet die Installation mit einem Doppelklick auf die Datei. Die Installation ist kinderleicht, das schafft jeder. Danach könnt Ihr dann alle PowerPoint-Dateien (das sind die mit den Dateinamenerweiterungen .ppt und .pps) ansehen, nur bearbeiten könnt Ihr sie nicht.

Wer Hilfe bei der Bedienung braucht, kann sich an mich wenden. Ich helfe gern weiter.

(2)    Alle Windowssysteme   ---->   Download PowerPointViewer 97


(3)    

 





 
Für Fibromyalgie-Patienten und andere, die um ihren GdB (Grad der Behinderung) und/oder die EU-Rente kämpfen:
Die Ratschläge des Rentenberaters Tibor Jockusch (veröffentlicht von ihm selbst im Fibromyalgie-Netzwerk) im

         "Merkblatt zur Gewährung öffentlicher Leistun-
         gen wegen gesundheitlicher Einschränkungen"


(GdB, Rentenantrag, Verhalten bei Begutachtungen usw.)

Für ADS-Patienten und evtl. auch für Fibromyalgiepatienten:

(4)   
   




  
AD(H)S (Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom; das H steht für Hyper- oder Hypoaktivität) und Fibromyalgie könnten etwas miteinander zu tun haben, denn beiden Erkrankungen sind Fehlfunktionen im Serotoninstoffwechsel gemein. 
Deshalb hat Sali als mehrfach Betroffene uns einige interessante Artikel zur Verfügung gestellt. Ihr könnt sie als PDF-Datei herunterladen.



(5) 


          
    
    Lachen ist gesund
 
    Lach Du doch auch mal wieder . . .
                                              


                                                                
 
 Top